Arbeitsschutz-Ausschuss-SitzungenArrow_right

Arbeitsschutzausschussitzungen oder auch abgekürzt ASA-Sitzungen sind gesetzlich gem. § 11 des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG), ab 20 Beschäftigten im Betrieb, gefordert. Sie müssen einmal im Quartal stattfinden. Im Gesetz wird ein bestimmter Teilnehmerkreis festgelegt. Sind nicht alle Teilnehmer im Betrieb angestellt, sollten externe Ressourcen zur Komplettierung des Kreises und einer angemessenen und gesetzeskonformen Betrachtung der Thematik hinzugezogen werden.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach.
Beratung  >  

Arbeitsschutz-Ausschuss-Sitzungen

Arbeitsschutzausschussitzungen oder auch abgekürzt ASA-Sitzungen sind gesetzlich gem. § 11 des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG), ab 20 Beschäftigten im Betrieb, gefordert. Sie müssen einmal im Quartal stattfinden. Im Gesetz wird ein bestimmter Teilnehmerkreis festgelegt. Sind nicht alle Teilnehmer im Betrieb angestellt, sollten externe Ressourcen zur Komplettierung des Kreises und einer angemessenen und gesetzeskonformen Betrachtung der Thematik hinzugezogen werden.

Was benötigen Sie für Arbeitsschutz-Ausschuss-Sitzungen?

Group
Unser QualitätsanspruchWir überprüfen die Identität unserer Dienstleister
Group
Individuelle AngeboteInnerhalb weniger Tage erhalten Sie passende Angebote inkl. Preisen
Group
Volle TransparenzVergleichen Sie mehrere Angebote unterschiedlicher Anbieter

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach.
Path 7 Copy
Illustration
Kennen Sie Ihre Grundpflichten als Unternehmer?
Machen Sie den kostenlosen OPTICERT Unternehmenscheck und überprüfen Sie einfach und schnell Ihr Unternehmen auf die Erfüllung von gesetzlichen und normativen Anforderungen.