Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zum Thema Prüfung der Flurförderzeuge (Stapler, Hubwagen etc.)? Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns einfach.

Prüfung der Flurförderzeuge (Stapler, Hubwagen etc.)

Der gefahrlose Betrieb von Flurförderzeugen hängt entscheidend vom einwandfreien technischen Zustand ab. Ein Versagen beispielsweise der Lenkung oder des Hydrauliksystems kann schwere Unfälle zur Folge haben. Flurförderzeuge müssen daher durch regelmäßige Prüfungen auf Schäden, die durch den laufenden Betrieb oder äußere Einwirkungen verursacht worden sein können, überwacht werden.

Der Unternehmer hat die Prüffristen gemäß der Gefährdungsbeurteilung festzulegen. Eine Prüffrist von längstens einem Jahr gilt dabei nach § 37 der DGUV Vorschrift 68 "Flurförderzeuge" als Stand der Technik. Kürzere Prüfabstände können erforderlich sein, wenn beispielsweise der Gabelstapler über das gewöhnliche Maß hinaus, etwa Schichtbetrieb oder unter erschwerten Bedingungen eingesetzt wird.

Path
Zurück
Group 2
Ort
Anmerkung
location

Wo soll die Dienstleistung durchgeführt werden?

Postleitzahl
Ort / Stadt

In 3 einfachen Schritten zum passenden Angebot

Finden sie kostenlos und unverbindlich den optimalen Dienstleister, um Ihr Unternehmen abzusichern.
1
Kostenlos online Anfrage stellen
Path
2
Passende Angebote bekommen
Path
3
Angebot auswählen
Was benötigen Sie?
Group 7 Copy

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zum Thema Prüfung der Flurförderzeuge (Stapler, Hubwagen etc.)? Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns einfach.

Häufig gestellte Fragen